Algorithmen haben keinen Humor

https://www.zerohedge.com/markets/stocks-dump-oil-gold-jumps-reports-russian-troop-movement-embassy-shifts

US markets reversed their earlier violent moves after comments from Ukrainian leader Zelenskyy about an attack on Wednesday were actually irony (remember he was a comedian) and not reality…

Sowas kommt von sowas. Sie haben es vielleicht mitbekommen, seit Tagen crashen die Aktienmärkte, und die Bild-Zeitung dreht frei: Angeblich soll am 16.2. Russland in der Ukraine einmarschieren. Der Grund für das ganze Theater ist aber nur eine Rede des ukrainischen Präsidenten Selenskyj, in welcher er einen, wie inzwischen von ukrainischen Behörden bestätigt, nur ironisch gemeinten Kommentar dieses Inhalts abgab.

Im ständigen Bemühen, der Konkurrenz ein Schrittchen voraus zu sein, scannen die Algorithmen für den Börsenhandel und die Nachrichtenticker inzwischen laufend das Netz, um so früh als möglich auf irgendwelche Entwicklungen reagieren zu können. Zu dumm nur, dass a) Computer null Humor haben und b) das zu selbstverstärkenden Rückkopplungsschleifen führt.

Selenskyj versucht seit Tagen verzweifelt das richtigzustellen, aber er ist machtlos. Inzwischen haben ja sogar die amerikanischen Geheimdienste „herausgefunden“ anhand von Beweisen, die sie der Öffentlichkeit aber nicht zeigen können, dass am 16. der Tag des russischen Einmarsches ist.

Vom ironischen Sprüchlein bis zur Drohung des globalen Atomkriegs… „stille Post“ in extremis. Erinnert mich an Peter Gabriel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.