Musik als Incentive

https://newsroom.spotify.com/2022-05-18/spotify-and-accenture-collaborate-to-offer-spotify-premium-as-an-employee-perk/

Spotify hat die neue Vertriebsoption Spotify for Work angekündigt. Damit können Unternehmen für alle Angestellten ein Spotify-Premium-Abo zur Verfügung stellen. Die Mitarbeiter müssen dann nicht für die Nutzung bezahlen. Damit will Spotify Unternehmen die Möglichkeit geben, ihre Mitarbeiter mit Sonderkonditionen zu versorgen und sie so in der Firma zu halten. (Golem.de)

Über den Preis ist bisher nichts bekannt, aber ich frage mich, ob das nicht ein Schuss ins Knie ist. Gerade in der IT-Branche werden wohl viele bereits ein Spotify-Abo haben, und wer das dann vom Arbeitgeber bekäme, würde sein privates doch wohl umgehend kündigen. Ob das in Summe also ein Vorteil für Spotify ist muss sich erst noch herausstellen… abgesehen davon wird es zumindest in Deutschland, mit seiner erbarmungslosen Besteuerung, auch sehr problematisch sein, den geldwerten Vorteil einer solchen Leistung zu ermitteln und abzuführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.